Muskatnussmühlen

Muskatnussmühle

Die Muskatnuss wird seitlich in die Mühle eingeschoben - dazu zieht man die Mühlenkurben etwas nach außen. Per Feder und gehalten von 4 spitzen Fixiernägeln wird die Nuß auf den Edelstahlhobel gedrückt.

Das Mahl- oder Hobelwerk ist swiss made - komplett aus Edelstahl.

Die Mühle hier im Bild ist aus Ulmenholz (aus einer 500 Jahre alten Scheune).

Muskatnussmühlen - Bild oben

 4 x Ulmenholz - aus einer 500 Jahre alten Scheune - Griffe Eschenholz

Muskatnussmühlen - Bild oben

                /Kirsche                                       /Eiche                                           /Kirsche                                          /Kirsche

Muskatnussmühlen - Bild unten

                /Walnuss                        /Robinie                                        /Walnuss                                             /Kirsche