Kalahari Wüstensalz

Mühlensalz, Granulat 1,6 - 4 mm

Herkunftsland Südafrika - Kalahari Wüste

Füllmenge 250 g

Kalahari Wüstensalz wird in der Kalahari Wüste im südlichen Afrika aus einem natürlichen Salzsee gewonnen, in der Sonne getrocknet und danach verpackt. Das Gebiet war immer unbesiedelt und ist nicht industriell genutzt worden. Somit ist dieses Salz völlig frei von negativen Umwelteinflüssen. Es werden keine weiteren künstlichen oder sonstigen Stoffe zugefügt. - Sonnengetrocknet - Per Hand gewonnen - Reines Natursalz ohne Zusätze - Über 280 Mio. Jahre alt - Enthält viele Mineralien und Spurenelemente. Spitzenköche schwören auf dieses naturreine Wüstensalz.


Dark Pink Kristallsalz

Mühlensalz, Granulat 2 - 4 mm

Herkunftsland Pakistan

Füllmenge 250 g

Das Kristallsalz aus Pakistan gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Natursalzen weltweit. Seine rötliche Färbung verdankt das Natursalz seinem Anteil an Eisenoxid. Der Abbau erfolgt in großen Salz-Bergwerken im Salzgebirge, einem Mittelgebirge in der pakistanischen Provinz Punjab, rund 200 Kilometer südwestlich des eigentlichen Himalaya Gebirges. Die Region gehört zu den größten Steinsalz-Lagerstätten der Welt. Einer Legende nach wurde der riesige Salzstock von den Pferden im Heer Alexanders des Großen entdeckt. Kristallsalz aus Pakistan gilt als Geschenk der Natur und ist ein hervorragendes Speisesalz für den täglichen Gebrauch in der Küche. Die ansprechende Optik und der milde, unverwechselbarer Geschmack machen dieses Naturprodukt als Speisesalz so beliebt.


Persisches Blausalz

Mühlensalz, Granulat 2 - 3 mm

Herkunftsland Iran

Füllmenge 250 g

Zu den seltensten Speisesalzen der Welt gehört das mystische persische Blausalz, ein Steinsalz wie aus 1001 Nacht. Das Blausalz hat eine seltene Farbvarietät, die durch Verschiebungen und Vakanzen im Kristallgitter entstanden ist und das Salz bläulich erscheinen lässt. Die Blausalzader zieht sich mit einer Dicke von lediglich rund 30-80cm durch einen riesigen Salzstock, das Salz wird entsprechend von Hand abgebaut und sortiert. Die jährliche Fördermenge liegt bei geringen 90-120 Tonnen. Einzigartig für ein Speisesalz ist der hohe Kaliumanteil, der sich geschmacklich durch ein feines Prickeln auf der Zunge bemerkbar macht. Hervorragend zu Meeresfrüchten, Gemüse und Salate.

 


Uyuni Wüsten-/ Seesalz

Mühlensalz, Granulat 1 - 5 mm

Herkunftsland Bolivien

Füllmenge 250 g

Die Salar de Uyuni im Südwesten von Bolivien liegt auf rund 3700 Meter Höhe und war einst der größte Salzsee der Erde. Während der Regenzeit kann die teilweise über 15 Meter dicke Salzschicht bis zu einem Meter mit Wasser bedeckt sein und wird dann zu einem der größten natürlichen Spiegel der Welt – daher ist das Salz auch als Sel Miroir bekannt. Die Uyuni Salzwüste ist eine der faszinierenden Regionen unserer Erde, mit gleißender Helligkeit am Tage und sehr kalten Nächten, dazu unvergesslichen Sonnenaufgängen und Untergängen. Sel Miroir kommt direkt vom Salar de Uyuni und wird in reiner Handarbeit abgebaut. Das milde Speisesalz wird lediglich getrocknet und ausgesiebt, um eine gleichmäßige Körnung zu erhalten. Das Uyuni Salz ist ein perfektes Speisesalz für den universellen Gebrauch in der Küche.


Totes Meersalz

Mühlensalz, Granulat 2 - 4 mm

Herkunftsland Jordanien

Füllmenge 250 g

Totes Meersalz ist von allerbester Qualität und zu 100% naturrein. Ohne künstliche Zusatzstoffe und mit einem Feuchtigkeitsanteil von max. 2%. Bei diesem Salz sind die geologischen und klimatischen Bedingungen nahezu einzigartig. Das Tote Meer liegt in einer Senke ca. 400m unter dem Meeresspiegel. Es herrschen Temperaturen von 40°C, es gibt kaum Niederschlag und die Luft ist klar und absolut schadstoffarm. Verwenden Sie Totes Meer Salz für all Ihre Speisen.


Italienisches Meersalz

Mühlensalz, Granulat 1,6 - 4 mm

Herkunftsland Italien

Füllmenge 250 g

Dieses naturreine Speisesalz wird an den Küsten des Mittelmeeres im Süden Italiens gewonnen. Fern ab von Industrie und Großstädten, befinden sich die Meerwassersalinen in großen Naturparks oder Naturreservaten. Meerwasser wird in einem ausgeklügelten System von Kanälen in die teilweise jahrhundertealten Salzgärten geleitet. Wind und Sonne lassen die Salzkonzentration nach und nach ansteigen, das Salz beginnt zu kristallisieren und setzt sich am Salinenboden ab. Nun wird das Salz mit speziellen Werkzeugen geerntet. Das Salz wird nach der Gewinnung lediglich getrocknet und in verschiedenen Körnungen ausgesiebt. Es ist ein reines Naturprodukt, frei von Chemie oder Zusatzstoffen.


Simones Sale Profumato

Mühlensalz, Granulat 2 - 5 mm

Herkunftsland Bayern

Füllmenge 250 g

Mangiare wie bei Mama. Simone stellt aus diversen Zutaten Ihr sagenumwobenes Sale Profumato her.

Grobes Meersalz wird mit Zitronenschalen, Knoblauch, Salbeiblättern und Rosmarin zu einem grandiosen Gewürzsalz, das nördlich der Alpen seinesgleichen sucht.